Blog

Organictea: Eine Anleitung zu verschiedenen Teesorten

Es mag überraschen, aber alle Tees stammen aus derselben Pflanze namens Camellia sinensis. Es spielt keine Rolle, ob es sich um grünen Tee, weißen Tee, Tee oder schwarzen Tee handelt. Alle von ihnen werden von derselben Pflanzenart geerntet. Was ist dann der Unterschied? Nun, Ihr Lieblingsgebräu unterscheidet sich je nachdem, wie es angebaut, geerntet und hergestellt wird. 

Hier bei Organictea erfahren Sie alles über Ihre Lieblingstees. Wir werden Ihnen alle subtilen Details Ihres Gebräus vorstellen und Ihnen einige Geheimnisse darüber mitteilen, wie Sie es verbessern können. Finden Sie Ihre Tasse Tee unter diesen Sorten!

Ein Leitfaden für verschiedene Teesorten Sorte

  • 1: Weißer Tee

Diese Teesorte ist eine, von der Sie normalerweise nichts hören. Immerhin ist es nicht so beliebt wie die anderen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es als weniger als seine Verwandten angesehen werden kann. Weißer Tee hat seinen eigenen Reiz, den Sie hier bei Organictea entdecken werden!

Dieser Tee ist der am wenigsten verarbeitete Tee. Es wird einfach in der Sonne getrocknet, daher die weiße Farbe. Es ist das leichteste, zarteste und subtilste unter den verschiedenen Teesorten. Aufgrund des einstufigen Prozesses enthält dieser Tee die meisten Antioxidantien und ist damit die gesündeste Option für Sie. 

Der beste weiße Tee hat einen süßen und subtilen Grasgeschmack ohne Bitterkeit. Es wird am besten alleine ohne andere Beilagen und Süßstoffe genossen, um seine natürlichen Aromen vollständig zu erleben. 

  • Sorte Nr. 2: Grüner Tee

Grüner Tee ist die beliebteste Teesorte der Welt. Der Prozess zur Herstellung dieses Tees erfolgt durch Dämpfen bei hohen Temperaturen kurz nach dem Pflücken der Blätter. Der Geschmack von grünem Tee variiert stark, je nachdem, wie die Hersteller die Blätter verarbeiten. 

Darüber hinaus kann dieser Tee teuer sein. Der beste grüne Tee kann bis zukosten £ 1.000 pro Kilo. Dieser teure Kauf wird durch den wunderbar weichen und reichen Geschmack von Premium-Teeblättern gerechtfertigt. Der billigste grüne Tee neigt dazu, bitter mit einem subtilen Geschmack von Seetang zu sein. Dieser Tee wird am besten zu herzhaften Gerichten genossen!

  • Sorte Nr. 3: Schwarzer Tee 

Schwarzer Tee durchläuft den härtesten Prozess unter den Teesorten. Es ist vollständig oxidiert, um die tiefsten Aromen der Teeblätter hervorzuheben. Der beste schwarze Tee auf dem Markt hat einen subtilen Geschmack von Schokolade und Karamell sowie eine Note von Blumengeschmack. Die billigeren neigen dazu, einen bitteren und eindimensionalen Geschmack zu haben. 

Sie können diesen Tee mit fast jedem Dessert genießen! Es schafft eine perfekte Balance mit der Süße von Organictea Delikatessen. 

  • Sorte 4: Oolong-Tee

Oolong-Tee ist eine Kreuzung zwischen grünem und schwarzem Tee. Es wird teilweise oxidiert, um einen starken Geschmack zu ergeben, der in Kombination mit anderen Gerichten nicht überwältigt. Es ist der vielseitigste Tee, der es zum perfekten Getränk neben dem von Ihnen gewählten Dessert oder Gericht macht!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.